Willkommen auf der Website der Salenstein



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Schul-Schlussnacht 2018

Bereits seit Wochen freuten sich die Kinder auf die Schul-Schlussnacht. Es versprach eine aufregende Nacht im Zelt zu werden. Petrus allerdings sah das anders: Er schickte eine kräftige Portion Regen herunter, die das Zelten verunmöglichte.

Aufregend wurde die Nacht trotzdem. Nachdem sich die Schülerinnen und Schüler in den Klassenzimmern ihr Nachtlager hergerichtet hatten, ging es zum offiziellen Teil in die Mehrzweckhalle.

Schulleiterin Susanne Busch verdankte Paul Steiner, der als Senior im Klassenzimmer sehr geschätzt wird. «In Saleschtei isch's lässig, das finded mir de Hit, do lauft dä ganz Tag öppis, die Schuel, die macht di fit», sangen die Kinder anschliessend aus vollen Kehlen. 

Ein Highlight war die Verabschiedung der 6. Klässlerinnen- und Klässler. Manch einem wurde etwas wehmütig zumute. Schon vorbei, die Primarschuljahre! 

Ewa Zwick, Salensteiner Schulpräsidentin, gratulierte gleich drei Mitarbeitenden zu ihrem 25-jährigen Arbeitsjubiläum: Sowohl Patrick Elsener, Klassenlehrer der 3. und 4. Klasse, als auch das Hauswartehepaar Gabriella und Theo Hauser empfingen ein herzliches Dankeschön für die langjährige, schöne Zusammenarbeit.

Abgerundet wurde der offizielle Teil mit fetzigen Liedern der 1. und 2. Klasse. Gesang, Körperperkussion, Drums und Mundharmonika ergaben eine ganz spezielle Kombination.

Im Anschluss verabschiedeten sich die Kinder von ihren Eltern und starteten in ihre lange Nacht.

 

Impressionen der Schul-Schlussnacht findet Sie unter diesem Link.

 

 


Schulschlussnacht
Schuleinheit Kindergarten, Primarschule

Datum der Neuigkeit 8. Juli 2018

zur Übersicht